In München geboren widmete sie sich schon in jungen Jahren leidenschaftlich der Musik, dem Tanz und der Kreativität. Sie begann Klavier zu spielen, erhielt drei Stipendien und absolvierte eine klassische Ballettausbildung. Vielleicht wäre es dieser Weg geworden, hätte Simone Becke nicht eines Tages die Mode für sich entdeckt. Sie schloss ihr Studium an der Meisterschule für Mode in München als Modellmacherin ab und stürzte sich dann mit Leib und Seele in die Modebranche. 10 Jahre arbeitete sie für eines der führenden österreichischen Unternehmen für Trachten-, Ski- und Konfektionskleidung in Kitzbühel.

Im Jahr 2019 verwirklichte sie ihren Traum und eröffnete unter ihrem Namen ein Atelier. Konstruktion und Passform im Fokus, die zu ihrem Markenzeichen geworden sind, basiert jede ihrer Kollektionen auf einem Fundament aus natürlichen Fasern und hochwertiger Verarbeitung, regional produziert.

Simone lebt in Kitzbühel mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern.